Rechtsanwältin Yvonne Vasters

Yvonne Vasters

Fachanwältin für Familienrecht

Familienstand: verheiratet, 2 Kinder
Geburtsjahr: 1973

 

Yvonne Vasters studierte an der Friedrich-Schiller-Universität Jena Rechtswissenschaft. Anschließend absolvierte sie das Referendariat in Thüringen im Landgerichtsbezirk Erfurt. Nachdem sie das 2. Staatsexamen erfolgreich abgelegt hat, wurde sie 2001 als Rechtsanwältin zugelassen.

Rechtsanwältin Vasters ist seit ihrer Zulassung überwiegend und mit großen Engagement auf allen Gebieten des Familienrechts tätig. Sie verfügt über umfangreiches Fachwissen, welches sie im Rahmen einer Fachanwalts-Ausbildung vertiefen konnte.

Nach erfolgreichem Abschluss dieser Ausbildung ist Rechtsanwältin Vasters seit 2012 Fachanwältin für Familienrecht.

Rechtsanwältin Vasters bildet sich auf diesem Gebiet fortlaufend weiter und intensiviert dies im Rahmen ihrer Mitgliedschaft in der Arbeitsgemeinschaft Familienrecht im Deutschen Anwaltsverein.

Ein besonderes Anliegen ist es Yvonne Vasters konstruktive und möglichst einvernehmliche Lösungen für Ihre familienrechtlichen Probleme zu erarbeiten, ohne Aufgabe Ihrer eigenen Rechtsposition.

Sie ist des Weiteren schwerpunktmäßig auf den Gebieten des Arbeits- und Beamtenrechts tätig.

Rechtsanwältin Vasters ist zudem gewähltes Mitglied der Vertreterversammlung des Versorgungswerks der Rechtsanwälte in Thüringen.

Rechtsanwalt Michael Knorre

Michael Knorre

Rechtsanwalt

Familienstand: verheiratet, 2 Kinder
Geburtsjahr: 1971

 

Michael Knorre ist seit 2001 als Rechtsanwalt zugelassen. Nach seinem Studium an der Friedrich-Schiller-Universität Jena absolvierte er den juristischen Vorbereitungsdienst in Thüringen.

Er verfügt über umfassendes Wissen und Erfahrung im Gesellschaftsrecht und begleitet seit vielen Jahren die Neugründungen, Umwandlungen und Verkäufe/Nachfolgen von Unternehmen (z.B. Arztpraxen).

Zudem berät er schwerpunktmäßig im Medizinrecht und Verkehrsrecht.

Rechtsanwalt Knorre war Lehrbeauftragter der FH Jena von 2001-2009 und von 2005-2008 Dozent für Recht beim Berufsbildungswerk für Versicherungswirtschaft Coburg-Thürungen e.V. (BWV Coburg-Thürungen e.V.).

Weiterhin hält er Vorträge im Medizin- und Gesellschaftsrecht (eine Auswahl):

– Die Auswirkungen der DSGVO auf medizinische Einrichtungen, Thüringer Hygienetag 2018

– Das neue Antikorruptionsgesetz und die Stolperfallen im ärztlichen Alltag, Thüringer Hygienetag 2017

– Vermeidung der ärztlichen Haftung, Weimar 2015

– Praxisnachfolge und Verkauf, Weimar 2014

– Notwendigkeit von Patientenverfügungen, Commerzbank 2012

– Risiko Arzt: (zu schnell) strafrechtlich verurteilt und zur Zahlung verpflichtet?, Zwickau 2012